Wikipedia bettelt mal wieder

Ich habe heute etwas im Internet gesucht und landete wie so oft auf Wikipedia. Dort wurde ich mal wieder mit einem Augenbrennen verursachendem Banner konfrontiert, in dem ich gebeten wurde 5€, 15€, 25€, 50€, 75€, 100€ oder gar 250€ entweder einmalig oder regelmäßig zu spenden.

Der Grund zum Spendenaufruf lautet: „Wikipedia ist die fünftbeliebteste Webseite der Welt mit Kosten wie jede andere Top-Seite. Wenn Sie Wikipedia nützlich finden, nehmen Sie sich bitte eine Minute Zeit, damit Wikipedia werbefrei und unabhängig bleibt. Vielen Dank!“

wikipedia-spende

Mir gehen diese Spendenaufrufe ziemlich auf den Sack. Ich finde, dass eine der größten Internetseiten der Welt nicht um Geld betteln sollte. Es gibt durchaus andere Möglichkeiten die Seite zu monetarisieren.
Niemand zwingt Wikipedia diese Seite zu betreiben und die Welt würde sich durchaus weiterdrehen, wenn es Wikipedia nicht mehr gäbe. Könnte Wikipedia ohne die Spenden nicht weiter existieren, dann würden andere Seiten entstehen, die mir genauso viel Informationen bieten könnten.
Es wäre mir sogar lieb, wenn Wikipedia von der Bildfläche verschwindet und damit in den Suchmaschinenrankings Platz für andere Seiten schaffen würde. Wer etwas Gutes tun möchte, der sollte sein Geld z.B. an Ärzte ohne Grenzen, oder das SOS Kinderdorf spenden, aber bitte nicht an Wikipedia.

Author: lex

6 thoughts on “Wikipedia bettelt mal wieder

  1. kann hier nur zustimmen, es geht schon seit einigen
    Tagen wiederlos..!!Bin gerade auf der wik-seitei gelandet und siehe da:

    “ Liebe Leserinnen und Leser: Verzeihen Sie die Störung. Heute ist der 10. Tag unserer Spendenkampagne. Einmal im Jahr bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Um Wikipedias Unabhängigkeit zu schützen, gibt es keine Werbung. Wir finanzieren uns durch Spenden von durchschnittlich 20 €. Jetzt sind Sie in Deutschland gefragt. Wenn alle, die das jetzt lesen, einen kleinen Beitrag leisten, ist unsere Spendenkampagne in einer Stunde vorüber. Über 9 Millionen Mal wird unser Spendenaufruf täglich angezeigt, aber nur 115.472 haben bisher gespendet. Wenn Sie Wikipedia nützlich finden, nehmen Sie sich an diesem Freitag bitte eine Minute Zeit und geben Wikipedia mit Ihrer Spende etwas zurück. Vielen Dank! “

    #kopfmeetstischplatte

  2. Das ist mit Abstand der größte Schwachsinn den ich dieses Jahr gelesen habe.
    Sie sollten Wikipedia in Zukunft einfach meiden, das Prinzip haben sie definitiv nicht verstanden.

  3. @Robert: Wikipedia hat unzählige Enzyklopedien in den Bankrott getrieben. Es ist mein gutes Recht eine Bettelaktion von einer Webseite, die vermutlich tausende Jobs auf dem Gewissen hat, nicht gut zu heißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.