Schulter und Gelenkschmerzen bekämpfen

Vor ca 20 jahren ließ ich meine Schulter operieren, da diese damals mehrmals die Woche ausgekugelt ist.
Ich bin damals sehr aktiv BMX gefahren, ging 4 mal die Woche ins Fitness Center und meine Schulter mußte viel leisten.
Die Schulter fing an nach jeder falschen Bewegeung auszukugeln, nach einem Sturz in einem Wettkampf. Die Röntgenbilder zeigten aber keine Verletzungen. Es wurde vermutet, dass es sich um eine starke Prellung handelte.

Nachdem die Schmerzen abgeklungen waren und ich wieder aktiver wurde, kugelte ich mir aber ständig die Schulter aus.
Irgendwann entschied ich mich zu einer OP, obwohl ich generell kaum einem Arzt traue.

Die Schulter wurde nach dem Weberprinzip operiert. Dabei wird der Gelenkkopf vom Oberarm abgetrennt, um 180° gedreht und mit hilfe eine Metallplatte, wieder am Oberarm angeschraubt. Das Metall wurde dann 1 Jahr später, bei einer weiteren OP entfernt.

Ich muß sagen, dass die Ärzte hier wirklich ganze Arbeit geleistet haben und zwar meine ich das im negativen Sinne.
Nach der OP kugelte die Schulter nämlich weiterhin aus, außerdem habe ich seitdem aber ein starkes Knacken im Gelenk. Andere leute können das sogar fühlen, wenn sie ihre Hand auf meine Schulter legen und ich dann den Arm bewege. Hinzu kommt noch, dass man bei der OP durch den vorderen Deltamuskel geschnitten hat. Diesen kann ich seitdem nicht mehr durch Muskeltraining aufbauen. Das sieht erstens komisch aus und außerdem wurde der Schulter dadurch eine weitere Stützung genommen.

Ich habe mich damals damit abfinden müssen und bin zwangsweise etwas ruhiger geworden. Einige Sportarten, wie z.B. Basketball oder Handball konnte ich einfach nicht mehr ausüben.

Aber nun zu meinem eigentlichen Problem. Seit einiger Zeit bekomme ich starke Schmerzen in der Schulter, wenn ich diese über einen längeren Zeitraum belaste. Wenn ich also beispielsweise mal ein paar Stunden im Bikpark verbringe, dann plagten mich mindestens eine Woche so starke Schmerzen, dass ich die Schulter kaum bewegen konnte.

Da ein Termin beim Orthopäden mindestens 3 Monate dauert und ich sowieso keinem Arzt traue, entschloss ich mich mal ein wenig alternative Möglichkeiten zu recherchieren. Ich weiß ja nun nicht was genau den Schmerz auslöst, aber wenn man seit 20 Jahren mit einem Gelenkkopf, der sich falsch rum im Gelenk befindet rumläuft, ist ein früher Gelenkverscheiß, also Arthrose meines Erachtens durchaus möglich.

Hinzu kommt, dass mit meinen Gelenken und Sehnen allgemein etwas nicht zu stimmen scheint. Vor einigen Monaten zog ich mir ohne große Ansträngung einen Muskelfaserriß zu und meine Kniegelenke knatschen so laut, dass es jeder hört, wenn ich eine Treppe rauf oder runter laufe.

Ich durchforstete unzählige Supplements und deren Kunden Rezensionen bei Iherb und kam zu dem Entschluss, dass folgende Produkte, welche ich auch bestellte vielleicht bei meinen Problemen und Schmerzen helfen könnten.

Now Foods, Glucosamine & MSM
In der Regel enthalten die meisten Glucosamine Produkte außerdem Chondroitin und MSM. Dieses Supplement von Now Foods enthält kein Chondroitin, dafür aber 500mg Glucosamine und 500mg MSM pro Kapsel. Glucosamine sorgt dafür, dass sich eine dickflüssige Flüssigkeit im Gelenk bildet, die für besseres Gleiten und eine gute Dämpfung sorgt.
MSM (Methylsulfonylmethane) ist ein Mineral welches für die Produktion von proteoglycans notwendig ist. Genau genommen kann Glucosamine keinen Knorpel oder Gelenkflüssigkeit aufbauen, wenn es nicht gleichzeitig mit MSM versorgt wird.

Now Foods, Acidophilus Two Billion
Lactobacillus acidophilus gilt als probiotisches Bakterium. Ich weiß nun nicht woher meine Gelenkprobleme in den anderen Gelenken herkommen, aber Candida Albicans, könnte eine Ursache sein. Denn Candida kann unter Umständen auch Gelenkschmerzen verursachen. Probiotische Lebensmittel können Candida bekämpfen. Aber auch wenn es in meinem Fall nicht Candida ist, so haben probiotische Lebensmittel generell viele weiter positive Nebenwirkungen.

Jarrow Formulas, Saccharomyces Boulardii + MOS
Saccharomyces boulardii ist eine probiotische Hefe, welche Krankheitserreger im Darm an Ihrem Wachstum hemmt und diese verdrängt. Dies sorgt für eine natürlich Darmflora.

Nature’s Way, Alive!, Men’s Multi, Max Potency
Nature’s Way, Alive!, Men’s Multi, Max Potency ist Multivitamin und Mineralstoff Präparat mit vielen natürlichen pflanzlichen Inhaltsstoffen. Ich werde demnächst einen Bericht über diese Wunderpille schreiben.

So, nun nehme ich diese 4 Präparate seit ca 3 Wochen und das Ergebnis it beachtlich. Die Schmerzen in meiner Schulter sind weg. Wirklich komplett weg und das obwohl ich viele Jobs in den letzten Wochen hatte und ich sehr hart körperlich gearbeitet habe. Ich höre meine Knie zwar immer nocht knacken und knirschen, aber es tut so gut sich wieder schmerzfrei zu bewegen. Ich vermute, dass diese großartigen Resultate in erster Linie der probiotischen Hefe und den Bakterien zu verdanken sind. Die Probiotischen Präparate werde ich noch ein paar Monate weiter nehmen und dann berichten wie es meinen Knien geht.

Was bei Bestellungen von Supplements aus dem Nicht-Europäischen Ausland zu beachten ist:
…kommt in kürze.

Author: lex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.